Packungsbeilagen

Gerade bei so kleinen Papierformaten wie Packungsbeilagen kommt es auf eine gut entwickelte Falz-Kunst an, sowie auf ein hochwertiges Printverfahren. Wir sorgen durch unsere modernen Geräte im Rotolongo-Maschinenpark für eine gute Lesbarkeit und eine bestechende Qualität Ihrer personalisierten Packungsbeilagen.

In Sachen Erfahrung und Kompetenz ist Rotolongo gerne für Sie da, wenn es um die Produktion von wirklich überzeugenden Printprodukten geht. Unsere eindrucksvollen Referenzen im Packungsbeilagen-Druck sprechen für sich.

Produktbeilagen
Produktbeilagen
Produktbeilagen
Produktbeilagen

Wenn Sie Ihre Packungsbeilage bei uns drucken möchten, profitieren Sie von unserem personalisierten Ablauf:

  1. Sie schicken uns einfach Ihre gewünschten Druckdaten in Form einer PDF Datei.
  2. Nach der Prüfung durch unsere Vorstufenprofis, werden die Daten für den Druck vorbereitet. Hier ist die technische Kompetenz von Rotolongo gefragt, um eine ideale Farbwiedergabe im Druck erzielen zu können.
  3. Die finale Druckfreigabe erfolgt nur durch Sie: ohne Ihre Zustimmung drucken wir natürlich nicht.
  4. Daher schicken wir Ihnen vorab ein Produktmuster per Expresskurier zu! So werden mögliche Missverständnisse vermieden und Sie können sich über ein gelungenes und individualisiertes Produkt freuen.

Bei Rotolongo bieten wir Ihnen Packungsbeilagen in höchster Druckqualität. Ein Vorteil für Sie: die sogenannten Dünndruckbeilagen sind Beilagen, die mit einem speziellen, dünnen Papier (22-45 g/m2) produziert werden. Der große Mehrwert für Sie ist dabei, dass Sie Platz und Gewicht sparen können – und das wiederum bedeutet geringere Versandkosten! Bei Rotolongo profitieren Sie von einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

Capabilities

Größe
Größen

Die Formate sind variabel und können in verschiedenste Seitenanzahlen gedruckt und verarbeitet werden.

Maschinen

Es wird mit Rotoman 1 & Rotoman 2 sowie Falzmaschinen und Schneidemaschinen für die Weiterverarbeitung gearbeitet.

Verarbeitung
Verarbeitung

– Variante 1: die Produkte können in Mehrfachnutzen fertig beschnitten aus der Rollenmaschine gefahren werden.
– Variante 2: die Produkte werden „in Plano“ ausgelegt und anschließend in der Buchbinderei weiterverarbeitet (Schneiden + Falzen).

Stückzahl
Stückzahl

Packungsbeilagen können ab 200.000 Stück (je nach Format) in Auftrag gegeben werden.

Unsere Referenzen im Packungsbeilagen-Druck

uvex
Jetzt informieren!